Campingplatz Details








Campingplatz Details
Stacks Image 3

Stammdaten

  • Objekte (Stellplätze, Boote, Ferienhäuser)
  • Mietkategorien (Preisklassen)
  • Kunden (Gäste)
  • Zähler (Strom, Gas, Wasser)
  • Artikel (auch Leistungen, Pauschalen)
  • Artikel mit Größen (z.B. Bekleidung, Schuhe)
  • Artikelgruppen (für Umsatzauswertung) geben Artikeltyp, Maßeinheit und MwSt-Satz vor
  • Lieferanten
  • Mitarbeiter

Stammdaten
  • Objekte (Stellplätze, Boote, Ferienhäuser)
  • Mietkategorien (Preisklassen)
  • Kunden (Gäste)
  • Zähler (Strom, Gas, Wasser)
  • Artikel (auch Leistungen, Pauschalen)
  • Artikel mit Größen (z.B. Bekleidung, Schuhe)
  • Artikelgruppen (für Umsatzauswertung) geben Artikeltyp, Maßeinheit und MwSt-Satz vor
  • Lieferanten
  • Mitarbeiter
Reservierungen

  • Bearbeitung als Liste, Zeitplan oder Platzplan
  • 1. Liste: sortierbar nach Reservierungsnummer, Datum, Kundennummer, Name usw. und filterbar nach Jahr, Mietkategorie
  • 2. Zeitplan: Anzeige der Plätze vertikal und des Datums horizontal. Diverse Funktionen mit der Maus (Verschieben, Bearbeiten usw.)
  • 3. Platzplan: Graphik Ihres Platzes, ggf. auf mehrere Seiten aufgeteilt. Die Platznummern sind schwarz und werden rot, wenn der Platz reserviert ist
  • Anzeige freier Tage vorher/nachher
  • Aufnahme der Kundendaten (manuell oder mit KV-Karte)
  • Serienbrief drucken
  • feste Objektauswahl, Kategoriebuchung oder Buchung mit abweichender Kategorie
  • Option "Wunschplatz"
  • viele Einstellungen sind allgemein oder für eine Mietkategorie abweichend festlegbar
  • Abrechnung von frei festlegbaren Zusatzleistungen
  • automatische Saisonerkennung, Pakete, Sonderpreise, Rabatte, inkl. Personen usw.
  • Kurabgaben-Abrechnung, auch mit abweichenden Saisons, ermäßigt, SB, Begleitperson usw.
  • Abrechnung von Zählerständen, Verhindern des mehrfachen Eincheckens von Zählern, ggf. automatische Zuordnungen an Hand des reservierten Platzes/ Objektes
  • Gesamtrabatt und Saison spezifische Rabatte
  • Pauschalangebote (z.B. "Osterwochenende")
  • individuell abweichende Gebühr einsehbar
  • mehrere Objekte in einer Reservierung möglich
  • Erfassung der Mitreisenden/ Besucher
  • Anzahlung fest und prozentual
  • Reservierungsangebot oder -bestätigung drucken, mit PDF-Mail-Funktion. Text mit diversen Platzhaltern (z.B. "Anzahlungsbetrag") festlegbar
  • Vorreservierung mit Ablaufdatum möglich
  • Check In/ Check Out
  • Teilzahlungen jederzeit möglich
  • Kontokarten-Zuweisung (Gastkarten)
  • Rechnung erstellen/ drucken
  • umfangreiche Dauercamper-Funktionen, z.B. Rechnungstypen (Pacht / Nebenkosten), Stromvoraus- und Rückzahlungen, Kündigungen, Übernahme ins Folgejahr
  • Dauercamper-Mietvertrag, Bau- und Anschlussvertrag, Kaution
  • Platzbeleg (vom Bondrucker) fürs Auto / Zelt
  • Anmeldebeleg
  • Mahnungen / Zahlungseingänge
  • optional: Kurabgaben-Exportschnittstelle
Reservierungen
  • Bearbeitung als Liste, Zeitplan oder Platzplan
  • 1. Liste: sortierbar nach Reservierungsnummer, Datum, Kundennummer, Name usw. und filterbar nach Jahr, Mietkategorie
  • 2. Zeitplan: Anzeige der Plätze vertikal und des Datums horizontal. Diverse Funktionen mit der Maus (Verschieben, Bearbeiten usw.)
  • 3. Platzplan: Graphik Ihres Platzes, ggf. auf mehrere Seiten aufgeteilt. Die Platznummern sind schwarz und werden rot, wenn der Platz reserviert ist
  • Anzeige freier Tage vorher/nachher
  • Aufnahme der Kundendaten (manuell oder mit KV-Karte)
  • Serienbrief drucken
  • feste Objektauswahl, Kategoriebuchung oder Buchung mit abweichender Kategorie
  • Option "Wunschplatz"
  • viele Einstellungen sind allgemein oder für eine Mietkategorie abweichend festlegbar
  • Abrechnung von frei festlegbaren Zusatzleistungen
  • automatische Saisonerkennung, Pakete, Sonderpreise, Rabatte, inkl. Personen usw.
  • Kurabgaben-Abrechnung, auch mit abweichenden Saisons, ermäßigt, SB, Begleitperson usw.
  • Abrechnung von Zählerständen, Verhindern des mehrfachen Eincheckens von Zählern, ggf. automatische Zuordnungen an Hand des reservierten Platzes/ Objektes
  • Gesamtrabatt und Saison spezifische Rabatte
  • Pauschalangebote (z.B. "Osterwochenende")
  • individuell abweichende Gebühr einsehbar
  • mehrere Objekte in einer Reservierung möglich
  • Erfassung der Mitreisenden/ Besucher
  • Anzahlung fest und prozentual
  • Reservierungsangebot oder -bestätigung drucken, mit PDF-Mail-Funktion. Text mit diversen Platzhaltern (z.B. "Anzahlungsbetrag") festlegbar
  • Vorreservierung mit Ablaufdatum möglich
  • Check In/ Check Out
  • Teilzahlungen jederzeit möglich
  • Kontokarten-Zuweisung (Gastkarten)
  • Rechnung erstellen/ drucken
  • umfangreiche Dauercamper-Funktionen, z.B. Rechnungstypen (Pacht / Nebenkosten), Stromvoraus- und Rückzahlungen, Kündigungen, Übernahme ins Folgejahr
  • Dauercamper-Mietvertrag, Bau- und Anschlussvertrag, Kaution
  • Platzbeleg (vom Bondrucker) fürs Auto / Zelt
  • Anmeldebeleg
  • Mahnungen / Zahlungseingänge
  • optional: Kurabgaben-Exportschnittstelle

Zugangskontrolle mit Transponderkarten

  • Schrankenkontrolle, Anzeige "Anwesend"
  • Zugangsleser mit RS485 in drei Varianten (groß, klein, Aufputz), alle mit Display (2x8, 2x14 oder 2x20 Zeichen)
  • Anzahl Fahrzeuge einstellbar
  • Öffnen der Schranken mit Tastaturbefehl
  • optional: Ausfahrt am Abreisetag nur nach Check-Out
  • Türöffner, auch spezielle - wie Behinderten-WC, Babyraum, Hundedusche - mit individueller Freigabe
  • kostenpflichtige Geräte -wie Waschmaschine, Trockner - Zeit- oder Impuls gesteuert
  • Belegungsanzeige für Schwimmbad/Sauna
  • alle Berechtigungen einstellbar, auch "finanzielles Limit"
  • für jeden Zugang Uhrzeitbegrenzung einstellbar
  • Protokollierung aller Aktionen
  • Ausdruck von Protokoll und Nutzungsstatistik
  • "Masterkarten" für Personal
  • automatische Sperrung während der Reinigung
  • Karten bei Verlust sofort sperrbar
  • Tischleser für die Kartenzuordnung, Check-In / Check-Out und ggf. für das Verkaufsfenster, zum Aufladen oder zum Bezahlen, außerdem für die Benutzeranmeldung / Zeiterfassung
  • Druckfunktion für Kartendrucker (Gastnamen)
Zugangskontrolle mit Transponderkarten
  • Schrankenkontrolle, Anzeige "Anwesend"
  • Zugangsleser mit RS485 in drei Varianten (groß, klein, Aufputz), alle mit Display (2x8, 2x14 oder 2x20 Zeichen)
  • Anzahl Fahrzeuge einstellbar
  • Öffnen der Schranken mit Tastaturbefehl
  • optional: Ausfahrt am Abreisetag nur nach Check-Out
  • Türöffner, auch spezielle - wie Behinderten-WC, Babyraum, Hundedusche - mit individueller Freigabe
  • kostenpflichtige Geräte -wie Waschmaschine, Trockner - Zeit- oder Impuls gesteuert
  • Belegungsanzeige für Schwimmbad/Sauna
  • alle Berechtigungen einstellbar, auch "finanzielles Limit"
  • für jeden Zugang Uhrzeitbegrenzung einstellbar
  • Protokollierung aller Aktionen
  • Ausdruck von Protokoll und Nutzungsstatistik
  • "Masterkarten" für Personal
  • automatische Sperrung während der Reinigung
  • Karten bei Verlust sofort sperrbar
  • Tischleser für die Kartenzuordnung, Check-In / Check-Out und ggf. für das Verkaufsfenster, zum Aufladen oder zum Bezahlen, außerdem für die Benutzeranmeldung / Zeiterfassung
  • Druckfunktion für Kartendrucker (Gastnamen)

Weitere optionale Module

  • Dokumentenverwaltung (gescannte Dokumente, Dateien, Memos und Aufgaben, Archivieren und Wiederfinden, Wiedervorlagen, Priorität und Status festlegbar, mit den Stammdaten zu verknüpfen (z.B. Kunden), Festlegung und Anzeige offener Dokumente, Anzeige auch im Kalender
  • FiBu-Exportschnittstelle im Datev-Format
  • E-Mail-Importschnittstelle: Einlesen der Reservierungs- und Gastdaten aus einer Kontaktformular-Mail
  • Schnittstelle zur Pollux-KFZ-Kennzeichnungserkennung, Check-In/Out, Mitarbeiterkennzeichen, Protokollanzeige an allen Arbeitsplätzen
  • Zähler-Fernauslesung für "Camp-Control"Produkte der Firma Cynon. CheckIn/Out mit automatisch einstellbarer Rundung und Berechnung, Aktivieren/Deaktivieren des Relais, Neufestlegung des Zählerstandes, Stromklau-Kontroll, Verbindung über Ethernet, Seriell oder Seriell mit XBee-Funkmodulen, Anschluss mehrerer Pegelwandler oder Verwendung mehrerer Steuer-PCs möglich, bedienbar an allen Arbeitsplätzen, im Zählerstamm Historie der ermittelten Zählerstände (ungerundet)
  • Zähler-Fernauslesung "M.Bus", z.B. für Geräte der Firma NZR. Wie voriger Punkt, jedoch aus technischen Gründen ohne Aktivierung (Relais) und Neufestlegung. Durch regelmäßige Abfragen trotzdem Stromklau-Kontrolle!
Weitere optionale Module
  • Dokumentenverwaltung (gescannte Dokumente, Dateien, Memos und Aufgaben, Archivieren und Wiederfinden, Wiedervorlagen, Priorität und Status festlegbar, mit den Stammdaten zu verknüpfen (z.B. Kunden), Festlegung und Anzeige offener Dokumente, Anzeige auch im Kalender
  • FiBu-Exportschnittstelle im Datev-Format
  • E-Mail-Importschnittstelle: Einlesen der Reservierungs- und Gastdaten aus einer Kontaktformular-Mail
  • Schnittstelle zur Pollux-KFZ-Kennzeichnungserkennung, Check-In/Out, Mitarbeiterkennzeichen, Protokollanzeige an allen Arbeitsplätzen
  • Zähler-Fernauslesung für "Camp-Control"Produkte der Firma Cynon. CheckIn/Out mit automatisch einstellbarer Rundung und Berechnung, Aktivieren/Deaktivieren des Relais, Neufestlegung des Zählerstandes, Stromklau-Kontroll, Verbindung über Ethernet, Seriell oder Seriell mit XBee-Funkmodulen, Anschluss mehrerer Pegelwandler oder Verwendung mehrerer Steuer-PCs möglich, bedienbar an allen Arbeitsplätzen, im Zählerstamm Historie der ermittelten Zählerstände (ungerundet)
  • Zähler-Fernauslesung "M.Bus", z.B. für Geräte der Firma NZR. Wie voriger Punkt, jedoch aus technischen Gründen ohne Aktivierung (Relais) und Neufestlegung. Durch regelmäßige Abfragen trotzdem Stromklau-Kontrolle!


Stacks Image 68